23. + 24. AUGUST 2019
PFLANZGARTEN SCHWAZ

ÜBER DAS FESTIVAL

Nach einer einjährigen Schaffenspause ist das Woodlight Festival zurück und feiert seinen dritten Geburtstag! Woodlight steht für ein Festival, das zwei der wichtigsten Teile in unserer Welt zusammenführt: Gute Live Musik und die Natur. Erstmalig ist das Festival zweitägig und füllt den Pflanzgarten Schwaz damit ein ganzes Wochenende im August mit preisgekrönten Auftritten und kultureller Vielfalt.

Bands

Wieder überzeugt das Festival mit hochkarätigen vor allem  österreichischen Acts. Das diesjährige Line Up ist buntgemischt und bietet somit für das genau so buntgemischte Publikum beste Unterhaltung.

Rahmenprogramm

Neben dem abwechslungsreichen Musikprogramm wird es wieder unterschiedliche Stände und weitere Überraschungen geben!

 

FOOD & DRINKS

Was passt besser zu guter Musik und gutem Wetter? Erfrischende Drinks und stärkende Snacks! Wie in den letzten Jahren wird es auch diesen Sommer nicht an Getränken und einem Essensangebot für jeden Geschmack fehlen!

FAREWELL DEAR GHOST
DER NINO AUS WIEN
ANKATHIE KOI
REBEL MUSIG CREW
FLOWIN IMMO
ORGES & THE OCKUS-ROCKUS BAND
SPIRAL DRIVE
SHAMAMAS
FINAL TRACE

Woodlight Festival 2017

© Maria Knoll

Woodlight Festival 2017

© Maria Knoll

Woodlight Festival 2017

© Maria Knoll

Woodlight Festival 2017

© Maria Knoll

Woodlight Festival 2017

© Maria Knoll

Woodlight Festival 2017

© Maria Knoll

Das Woodlight-Team

Adrian.

Alex.

Bastian.

Bine.

Bob.

Deniz.

Domi.

Flo.

Gregor.

Odile.

Rim.

Sandra.

Stefanie.

Tini.

Wastl.

Zafer.

Zoe.

FAQ

#1 Darf man am Woodlight Festival campen?

Nein. Leider können wir keine Campingmöglichkeiten anbieten. Gerne könnt ihr in einer der zahlreichen Übernachtungsmöglichkeiten in Schwaz und Umgebung übernachten! Die Anreise aus den umliegenden Orten ist auch ohne Probleme mit den Öffis möglich! 

#2 WIe kommt man zum Festival?

Dieses Jahr bieten wir erstmals einen GRATIS Shuttlebus von den Haltestellen Schwaz BHF und Schwaz Steinbrücke an. Der malerische Fußweg ist jedoch auch sehr zu empfehlen und in nur zirka 20 Minuten bewältigbar! Parkmöglichkeiten findet ihr am Friedhofsparkplatz in der Nähe des Festivalgeländes!

#3 Gibt es eine Abendkassa?

Aus Sicherheitsgründen ist das Gelände nur für eine gewisse Anzahl an BesucherInnen ausgelegt. Aus diesem Grund können wir keine Abendkassa garantieren. Falls doch, könnt ihr dort ein Tagesticket um nur 30€ und einen Festivalpass um 50€ erwerben.

#4 Wann spielt welche Band?

Der Timetable und das Rahmenprogramm des Festivals werden zirka einen Monat vor dem Festival auf unseren Socialmediakanälen veröffentlicht.

 

#5 Gibt es beim Festival etwas zu essen?

Ja natürlich! Neben Zillertaler Krapfen bieten 1-2 Foodtrucks mehrere Speisen für jeden Geschmack an. Außerdem werden vegetarische und auch vegane Gerichte angeboten!

 

 

#6 Wie gestaltet sich die Heimreise?

Der Shuttlebus fährt bis  01:00 Uhr nachts alle 30 Minuten zurück in die Innenstadt und zum Bahnhof. Ab dort werden die ganze Nacht – Freitags und Samstags – Züge nach Innsbruck und Kufstein angeboten!

 

#7 Warum gibt es keine Tagesticket im Vorverkauf?

Neben Subventionen und Sponsorengelder ist es uns vorallem mithilfe der Ticketerlöse möglich das Woodlight Festival, welches ein gemeinnütziges Projekt ist, zu veranstalten. Daher wird es – sofern nicht alle Tickets im vorhinein verkauft werden – nur an der Abendkasse direkt beim Festivalgelände möglich sein, Tagestickets um 30€ zu erwerben! Im Preis ist kein Gewinnaufschlag oder eine Marge einberechnet, somit können wir die Tagestickets leider nicht billiger anbieten!

#8 Welches Bier gibt es beim Festival?

Am Woodlight gibt es herrliches Starkenberger Bier, welches regional in Tirol gebraut wird! Natürlich gibt es auch Naturradler und Weizenbiere!

 

 

 

 

das Festival-gelände

AKW

Alternative Kultur Werkstatt